Verabschiedung

Sehr geehrte Gäste, Freunde und Nachbarn in Klausdorf,

hiermit gebe ich die Geschäftsaufgabe der Gaststätte und Pension „Zur Heimat“ zum 31.03.2020 bekannt.

Seit Generationen ist die „Heimat“ ein Ort des Zusammenseins, der Entspannung und der Lebenslust. Mit meinem Vater, Klaus Gottschalk, als Gastwirt und seiner Frau Marina als von allen hoch geschätzte Köchin wurde die „Heimat“ ein beliebter Treffpunkt für Familienfeiern, Karneval aber auch für ortsansässige Vereine.

Nach 30 Jahren meines eigenen Mitwirkens in der Gaststätte und Pension und dem schmerzlichen Abschied
von meinem Vater, meiner Schwester und Marina,
wird mein Lebensmittelpunkt nun meine eigene Familie.

Ein großes Anliegen unserer Familie wird (nach der Regelung rechtlicher Themen) eine gute Weitergabe des Gasthofes sein,
mit dem Ziel, dass die „Heimat“ den gesellschaftlichen Anlaufpunkt in Klausdorf der letzten 40 Jahre bewahrt.

Ich bedanke mich bei Ihnen allen für Ihre Treue, Ihr Vertrauen und unvergessliche Momente in den vielen Jahren.
Ein besonderer Dank gilt dabei unseren Mitarbeitern, die uns in jeder Zeit zur Seite standen.

Mit besten Grüßen

Christian Gottschalk und Familie